pegasus spiele für die kleinsten

ANZEIGE Als Kind habe ich Gesellschaftsspiele total geliebt und konnte gar nicht genug von ihnen bekommen. Für das Spielen von Brettspielen war meine liebe Oma Anneliese lange Jahre „zuständig“, die wie ich eine richtige Spielemaus war. Auch heute noch brenne ich für spannende Spiele und bin so glücklich, dass unser Mini-Menschen-Mädchen inzwischen auch so eine begeisterte kleine Spielerin geworden ist. Über die tollen Pegasus-Spiele hatten wir schon auf anderen tollen Blogs einiges gehört und gelesen und freuen uns deshalb sehr, dass wir zwei von ihnen ausprobieren und auch an euch verlosen dürfen. Pegasus Spiele sind wirklich von Spielern für Spieler gemacht und das merkt man sofort. Die Kinderspieleautoren sind allesamt selbst Eltern und wissen genau, worauf es bei guten Spielen ankommt. Fantasiewelten erleben, sich ausprobieren und mit Spaß und Freude die Welt meistern. Damit man bei Pegasus auch die richtigen Spiele für jedes Alter findet, gibt es die fröhlichen Spieleschachteln in grün, blau, gelb und rot. Jede Farbe steht dabei für eine Altersstufe. Mit unserer kleinen Frieda haben wir vor ein paar Wochen die beiden Spiele „Hopp hopp Häschen“ und „Timmy räumt auf“ aus der grünen Spielereihe (3+) zugeschickt bekommen und unser Fazit: Seitdem die beiden Spiele hier angekommen sind, ist noch kein einziger Tag vergangen, an dem wir beide Spiele nicht mindestens einmal gespielt haben. An dieser Stelle könnte also jetzt unsere Vorstellung enden, denn ein besseres Kompliment könnten wir den Spieleerfindern dieser beiden Spiele wohl nicht machen. Sie sind einfach rundum super! Dennoch sollt ihr natürlich erfahren, worum es bei den Spielen überhaupt geht.

Bei Timmy räumt auf liegen viele, viele Sachen in der Wohnung verstreut herum. Essen, Kleidung, Zahnbürsten, das Queitscheentchen, Spielsachen, Hausschuhe, Stifte und Schere, ein Rucksack und und und. Alle diese Dinge sollen nun wieder an ihren richtigen Platz geräumt werden und der kleine Wichtel Timmy muss nun mit Hilfe der Spieler die Wohnung aufräumen. Gewürfelt wird mit dem Farbwürfel. Timmy darf zu der entsprechenden Farbe laufen und muss dann im Chaos ein passendes Puzzleteil eines Gegenstands finden, das in den farblich gekennzeichneten Raum passt. In jedem Raum fehlen immer drei Gegenstände. Wenn ein Raum voll und somit aufgeräumt ist, bekommt der Spieler, der den letzten fehlenden Gegenstand in ein Zimmer räumt, einen Holzpunkt. Obwohl es unserer Frieda noch nicht so richtig ums Gewinnen geht, ist es ja schon wichtig zu sagen, dass am Ende der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt. „Timmy räumt auf“ macht Kindern ab drei Jahren nicht nur Spaß, sie lernen dabei auch Farben und spezifische Formen kennen sowie die Begriffe für Gegenstände und ihren typischen Platz im Alltag. Nicht zuletzt lernen sie außerdem, dass Aufräumen auch Spaß machen kann. Wir finden es echt lustig, schnell zu verstehen und immer wieder gut. Ganz besonders schön sind die Illustrationen und die Holzteile von Selecta werten das Spiel nochmal toll auf. Eine echte Empfehlung. Nach ein paar Durchgängen versteht unser Mini-Menschen-Mädchen das Spielauch locker mit ihren 2 1/2 Jahren.

Im Spiel Hopp Hopp Häschen regnet es ohne Unterlass, so dass sogar der Hasenbau zu überfluten droht. Die kleinen Häschen wollen sich beeilen und aus ihrem Bau fliehen. Mit Hilfe des Farbwürfels werden die Hasen erst auf den Weg zum jeweils farbigen Ausgang geschickt und dann – mit etwas Glück – ganz ans Tageslicht geholt und somit gerettet. Getreu dem Motto „Hopp hopp haschen“, also. Ganz einfach und wer am Ende die meisten Hasen gerettet hat, gewinnt. Auch hier überzeugt uns das Spiel wieder durch sein kurzweiliges Spielerlebnis, die Spannung und den Spaß, aber vor allem auch durch die Qualität des Materials. Dadurch, dass Spielen nie ohne Lernen und Lernen nur selten ohne Spielen auskommt, werden in „Hopp Hopp Häschen“ ganz nebenbei die Farben und das Zählen geübt. Weil wir die beiden Spiele so schön finden, haben wir euch mal ein paar unserer lustigen Spielszenen zusammengeschnitten. So müsst ihr euch das Spiel nämlich nicht nur vorstellen, sondern habt auch mal einen richtigen, kleinen Einblick ins Spielgeschehen. Viel Spaß damit.

Und nun habt ihr natürlich noch die Chance eines der beiden vorgestellten Spiele bei uns zu gewinnen.

DU MÖCHTEST eines der spiele GEWINNEN?

  • sei ein Fan von Frieda Friedlich und Pegasus Spiele bei Facebook
  • Hinterlasse beim entsprechenden Facebook-Beitrag (KLICK HIER!) oder hier auf Frieda Friedlich einen Kommentar, welches Spiel ihr gewinnen wollt.
  • markiert im Beitrag gerne eure Freundinnen und Bekannte
  • teilt sowieso gerne unseren Beitrag öffentlich bei Facebook und Repostet bei Instagram, damit wir noch viele Familien mehr erreichen. Wir freuen uns wie Bolle darüber!

Mitmachen kannst du bis zum 18.08.2017 (24 Uhr). Die/der glückliche Gewinner/innen wird am Ende unter allen Teilnehmer/innen per Zufallsprinzip gelost und anschließend auf Facebook bekannt gegeben. Facebook, Instagram und Co stehen in keinem Zusammenhang mit unserer Verlosung.

[Die Spiele wurden uns von Pegasus Spiele zur Verfügung gestellt.]

9 Comments

  • Hallo.
    Ich würde gerne das Spiel Hopp Hopp Häschen für meinen Sohn gewinnen ❤
    Vielen Dank für die Verlosung und ein schönes Wochenende
    Gerne geteilt auf Facebook und makiert

  • Für meine Tochter wäre das Spiel Hopp Hopp Häschen toll. Die Hasen gefallen ihr sicherlich. Folge dir auf Facebook unter meinem Namen. Liebe Grüße

  • Wieder ein tolles Gewinnspiel! Danke!

    „Timmy räumt auf“ wäre mega toll für meine kleine Maus ❣

    Vlt habe ich ja Glück und gewinne

  • Hallo,
    vielen lieben Dank für tolle Spielevorstellung. Unsere große Tochter ist letzte Woche 3 geworden und bisher hab nicht so richtig Gesellschaftsspiele für das Alter gefunden.
    Hopp, hopp, Häschen wäre daher super klasse.
    Viele Grüße
    Janett

  • Hallo, ich würde gerne das Spiel Hopp, Hopp Häschen für meinen kleinen Sohn gewinnen. Er würde sich sicher sehr freuen!

  • Bei uns muss es mal aufgeräumt werden, also Timmy mach dich mal auf dem Weg 😉 Bei FB auch gern dabei

  • Vielen Dank das du uns die tollen Spiele vergestellt hast das hört sich wirklich nach jede menge Spaß an unsere beiden Mäuse würden sich sehr über das Spiel Hopp Hopp Häschen freuen ❤

    Liebe Grüße Familie Collart

  • Ich würde mich über das Aufräumspiel freuen – vielleicht fäbt es ja ab und die Sachen im Kinderzimmer werden auch aufgeräumt 😉 Vielleicht kann ich das Spiel dann ja mal in „Echt“ probieren 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.