wie war es denn heute in der kita?

ALLTAGSGESCHICHTE Jeden Abend im Bett vor dem Einschlafen sprechen wir mit unserer Frieda über ihren Tag. Das ist für uns alle ein wunderschönes Ritual. Nach einem KiTa-Vormittag fragen wir unser Mini-Menschen-Mädchen ebenfalls ganz gerne, wie es denn eigentlich so war. Obgleich unsere Frieda mittlerweile äußerst gesprächig ist und plappert, als ob es kein Morgen gäbe, bekommen wir auf die allgemeine Frage „Na? Wie war es denn?“ sehr oft nur ein „gut“ als Antwort und damit ist das Gespräch für sie erledigt. Nicht nur als Kleinkind-Eltern muss man oft mal etwas kreativer und genauer werden, damit man ausführlichere Antworten auf sein ernstgemeintes und aufrichtiges Interesse erhält. Anfänglich sind wir dann zunächst auf konkrete, geschlossene Fragen wie:“Gab‘ es heute Nudeln zum Mittagessen?“ umgestiegen, auf die unsere Frieda dann natürlich nur mit einem „Ja“ oder „Nein“ antworten musste. Inzwischen kann und darf sie aber auch gerne mal von sich aus ein kleines bißchen mehr erzählen und das tut sie dann zum Glück auch gerne! Für euch habe ich die 10 häufigsten unserer Fragen einmal zusammengetragen.

  1. Was hat dir heute beim Frühstück am besten geschmeckt?
  2. Welche Spiele hast du heute gespielt?
  3. Mit wem hast du heute am liebsten gespielt?
  4. Was hat dir heute am meisten Spaß gemacht?
  5. Warst du heute in der Kita auch mal traurig? Erzähl doch mal, wie das passiert ist. Wer hat dich trösten können?
  6. Was gab es heute zum Mittagessen?
  7. Hat dich heute jemand geärgert? Erzähl doch mal, wie es dazu kam.
  8. Worauf bist du heute am meisten stolz?
  9. Wer ist dein lustigster Freund? Warum findest du ihn so lustig?
  10. Was wünscht du dir für morgen?

Was habt ihr denn so für Fragen, die ihr eurem Mini-Menschen-Kind stellt, damit es gerne auch mal etwas mehr aus der KiTa, dem Kindergarten, aus der Schule oder einfach nur von sich erzählt? Ich bin sehr gespannt.

1 Comment

  • Ein schönes Ritual! Wenn ich etwas von der Schule erfahren möchte, muss ich die Fragen auch entsprechend stellen, sonst fallen die Antworten auch so aus wie bei euch 🙂
    Liebe Grüße
    Hanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.