trockene & warme füße mit keen

keen2ANZEIGE Der Kinderschuh-Kauf ist ja immer ein sehr sensibles Thema unter Eltern. Die Ansprüche sind in der Regel sehr hoch. Die Sohle sollte biegsam und flexibel sein, der gesamte Schuh eine optimale Passform besitzen, dem kleinen Fuß und den Zehen freie Bewegung lassen und die kleinen Füße dann auch noch trocken und warm halten. Und unsere Frieda lässt keine Pfütze aus. Klassische Gummistiefel sind zwar für kurzweiliges Pfützenspringen ideal, aber um den ganzen Tag in ihnen rumzulaufen, sind sie einfach zu umkomfortabel und ungesund. Außerdem machen sie, je nach Temperatur, entweder Schweißfüße oder die Zehen sind nach kurzer Zeit bereits abgefroren. Ganz nebenbei dürfen Schuhe bei uns natürlich gerne auch noch cool und lässig aussehen. Geht nicht? Wir hatten in diesem Herbst wieder einmal die Qual der Wahl und begaben uns auf die Suche nach einem perfekten Stiefel für die Herbst-Winter-Saison. Wir haben ihn bei KEEN gefunden. Den perfekten Regenstiefel, den unser Mini-Menschen-Mädchen nun jeden Tag tragen möchte.

keen-Footwear hochwertig & schön

Kennt ihr die Kinderschuh-Kollektion von KEEN-Footwear? Der Hersteller von hybriden Outdoor- und Freizeit-Produkten lässt sich immer wieder von der Liebe zu Outdoor inspirieren. Mit ihren ansprechenden und funktionalen Schuhen unterstützen sie gleichermaßen den Lifestyle und die Outdoor-Abenteuer von aktiven Menschen rund um den Globus. Wir sind schon länger Fans der KEEN-Schuhe für Kinder. Ob Sandalen, Sneaker, Outdoorschuhe oder jetzt die tollen Stiefel. Frieda hatte schon mehrere Paar Schuhe dieser genialen Marke und wir entscheiden uns immer wieder für Schuhe von KEEN.

Perfekter Regenstiefel für jeden Tag

We proudly present den ENCANTO Waterproof Boot von KEEN. Dieser Stiefel ist ein Leichtgewicht, atmungsaktiv, flexibel und wirklich macht einfach Spaß – den ganzen Tag! Er ist ein echter Hingucker und hat zusätzlich zu seinem trendigen Aussehen auch noch echt coole Features, die wir für einen Kinderschuh wirklich extrem wichtig finden. Bei unserer Frieda, die ja mitten in der Autonomiephase steckt und alles selbstständig und ohne Hilfe schaffen möchte, sind die Schuhe alleine schon deshalb der totale Renner, weil sie ihn ganz alleine einfach an- und ausziehen kann. Für uns Eltern ist dann besonders wichtig, dass das Fußbett sich durch seine dämpfenden Eigenschaften aus zeichnet und jeder Schritt der kleinen Mini-Menschen gut abgedämpft wird. Der kautschukähnliche Kunststoff des Fußbettes hat zudem eine hohe Wärmebeständigkeit und ist daher auch in den kühlen Jahreszeiten super zu tragen. Außerdem sind die Stiefel mit einem leichten Textilgewebe gefüttert. Kalte Füße? Fehlanzeige! Das Obermaterial ist übrigens ein wasserabweisendes Leder mit atmungsaktiver Membran.Für uns sind sie rundum perfekt und wir überlegen ernsthaft, ob wir die Stiefel nicht direkt nochmal auf Vorrat in einer Nummer größer bestellen. Falls euch der ENCANTO Waterproof Boot auch gefällt, hüpft doch mal schnell in den Onlineshop. Dort ist dieses Modell (in drei verschiedenen Farben) gerade für rund 50,- Euro im Ausverkauf. Vielleicht ist er ja in eurer Größe noch zu haben?! Und wenn es genau den nicht, vielleicht entdeckt ihr ja einen anderen coolen Schuh?!

[Die Schuhe wurden uns von KEEN zur Verfügung gestellt.]

4 Comments

  • Nimm es nicht persönlich, aber sie sehen genauso aus wie stinknormale Gummistiefel
    Sie mögen vllt ein besseres Fussbett haben, aber 50€ würde ich dafür auch niemals bezahlen.
    Zumal ich mein Kind auch nicht den ganzen Tag in solchen Schuhen rumrennen würde.
    Und nein, unser Kind trägt gewiss keine Turnschuhe oder andere billige Schuhe
    Mal eine Frage, hätte ihr diese Gummistiefel auch gekauft, wenn sie nicht gesponsert worden wären?

  • Liebe Klara,

    ich nehme es dir weder übel noch persönlich, denn jeder darf ja eine ganz eigne Meinung haben. Wir kaufen sehr gerne gute Schuhe mit gutem Fußbett – auch wenn es nur Stiefel für das Matschwetter sind. Das ist übrigens nicht nur bei Schuhen so, sondern wir kaufen sehr hochwertige Kleidung, die z.B. Baumwolle nach GOTS-Richtlinien verarbeitet. Und diese ganzen Sachen haben nunmal ihren Preis. Das zahlen wir aber sehr, sehr gerne.

    Leider kann ich dir nicht „beweisen“ (was ich ja im Grunde nicht müsste), dass wir all‘ die Marken, die wir hier auf dem Blog vorstellen auch von ganzem Herzen lieben und auch selbst kaufen. Das Bloggerleben besteht ja nicht nur aus Sponsoring. Dieses Paar Regenstiefel ist nicht das erste und auch gewiss nicht das letzte Paar von KEEN. KEEN hatten wir durchaus schon öfter und sind von der Qualität und dem Style mega begeistert. Ja. Wir kaufen KEEN auch ohne, dass sie uns zur Verfügung gestellt werden und geben gerne sogar 70,- Euro für ein Paar aus (denn das kosten sie, wenn man sie nicht im SALE bekommt…)

    Liebste Grüße aus Köln, Julia

  • Hallo Julia.

    Lotte trägt am liebsten bei dem Wetter Gummistiefel und da achte ich ebenso auf die Qualität. Bisher hatten wir die von Bisgaard oder Aigle, aber vielleicht probieren wir beim Größenwechsel diese mal aus

  • Also Julia,
    da triffst Du bei mir genau ins Schwarze. Trockene Füße ist mit einem Waldkind natürlich genau unser Thema, also ich Danke Dir sehr für diese Inspiration und werde sie mir einmal genauer anschauen.

    Klasse, DANKE!!!
    Alina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.